Der Kirchenvorstand der Evang.-Luth. Versöhnungskirche informiert:

Um mitzuhelfen, dass die Ausbreitung des Corona-Virus verlangsamt wird, um gefährdete Personengruppen zu schützen und um die Mitarbeitenden in Arztpraxen, Krankenhäusern, Apotheken und allen weiteren systemrelevanten Infrastrukturen zu unterstützen, werden in den kommenden 3 Wochen keine Gottesdienste und Andachten in der Versöhnungskirche stattfinden.

Außerdem werden alle kirchlichen Veranstaltungen und Treffen in unseren Räumen abgesagt zunächst bis zum Ende der Osterferien. Pfarrerin Bach steht für Seelsorge jederzeit zur Verfügung unter Tel. 08331 9613532.

Auch das Pfarramt ist zu den üblichen Bürozeiten geöffnet.

Wir weisen Sie gern auf Gottesdienstangebote in Fernsehen, Rundfunk und Internet hin.

Über den Aushang im Schaukasten informieren wir Sie über aktuelle Entscheidungen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis und hoffen, dass Sie unsere Entscheidung mittragen können. Gemeinsam versuchen wir, unserer gesellschaftlichen Verantwortung gerecht zu werden, indem wir den Empfehlungen der Behörden und Experten folgen.

Für den Kirchenvorstand
Pfarrerin Simone Bach 14.3.2020

Drucken